Sprache:

DE | EN

Moment of Inspiration (Mol3D) for Linux

Diesen Artikel kannst Du hier auch auf Englisch lesen!

Moment of Inspiration (MoI3D) ist ein 3D-Modellierungsprogramm, das präzise Freiform-NURBS-Zeichentools unterstützt und eine perfekte Wahl für jeden Anwender darstellt, der von der Komplexität anderer CAD-Tools frustriert ist.

Des Weiteren verfügt Mol3D über eine einzigartige Benutzeroberfläche, die nahtlos mit einem Stifttablett funktioniert und somit sehr gut ohne Tastatur verwendet werden kann.

Damit richtet sich dieses Programm in erster Linie an Designer und Künstler, die ihre Projekte für den Kunden mit einer außergewöhnlichen Kostenersparnis im Vergleich zu anderer kommerzieller Software umsetzen wollen.

Jedoch erfordert die Arbeit mit Mol3D einige Kenntnisse in der Modellierung, Skripterstellung und anderen Bereichen, um aus diesem Programm alles herausholen zu können.

Aber keine Sorge, jeder mit Zeit und Geduld kann diese Fähigkeiten mit Leichtigkeit erlernen.

Außerdem gibt es im Internet zu diesem Programm auch einige Tutorials und Videos, die einem bei dem Einstieg sehr gut dabei unterstützen.

Und ein weiterer wichtiger Vorteil von Mol3D ist, dass man die Möglichkeit hat, es auf einem USB-Stick zu installieren.

Bild 1 – Einstellungen (Sprache) von www.cryinkfly.de

So kann der Anwender die Software immer mitnehmen und von woanders aus damit arbeiten.

Damit nun auch dieses Programm auf den unterschiedlichsten Linux-Distributionen eingesetzt werden kann, habe ich ebenfalls für Mol3D ein Projekt auf meinem GitHub-Kanal erstellt.

Wenn Du nun mehr über das Projekt „Moment of Inspiration (MoI3D) for Linux“ wissen möchtest oder noch weitere Fragen hast, dann schreibe es einfach unten in die Kommentare, damit auch andere Leser davon profitieren!

Vielen Dank fürs Lesen und ich wünsche Dir noch einen schönen Tag!


Weitere Informationen findest Du hier:

https://github.com/cryinkfly/Moment-of-Inspiration-MoI3D-for-Linux

Schreibe einen Kommentar