Sprache:

DE | EN

Chemnitzer Linux-Tage 2022: „Voll verteilt”

Diesen Artikel kannst Du hier auch auf Englisch lesen!

Dieses Jahr findet am 12. und 13. März 2021 zum zweiten mal die Chemnitzer Linux-Tage unter dem Motto „voll verteilt“ digital statt.

Dabei werden wieder verschiedene Vorträge und Workshops per Video-Konferenz angeboten, bei denen die Besucher nicht nur zuschauen können, sondern sie können auch aktiv teilnehmen, wenn sie eine Frage haben.

Des Weiteren erhalten die Besucher auch dieses Jahr die Möglichkeit, sich einen persönlichen Avatar zu erstellen, um anschließend durch das virtuelle Veranstaltungsgebäude zu laufen.

Dadurch können die Teilnehmer sich untereinander über die verschiedenen Themen austauschen oder zum Beispiel eines der Besucherstände besuchen.

Das finde ich persönlich sehr schön umgesetzt und gerade durch die Conrona-Krise eine hervorragende Lösung.

Ach und eh ich es vergesse …

Du kannst seit kurzem auch im Online-Shop einige Artikel erwerben und nebenbei die Chemnitzer Linux-Tage unterstützen!

Und ich werde dieses Jahr auch dem Team bei der Betreuung der Vorträge helfen, damit wäre es gut möglich, dass wir uns vielleicht sogar dort sehen.

Bild 1 – Shopseite (Chemnitzer Linux-Tage) von www.cryinkfly.de

Auf jeden Fall ist der Besuch komplett kostenfrei und wenn Du weitere Informationen zu den Chemnitzer Linux-Tagen 2022 benötigst, dann findest Du unten den Link zur Webseite.

Solltest Du außerdem noch weitere Fragen haben, dann schreibe es einfach unten in die Kommentare, damit auch andere Leser davon profitieren!

Vielen Dank fürs Lesen und ich wünsche Dir noch einen schönen Tag!


Weitere Informationen findest Du hier:

https://chemnitzer.linux-tage.de/2022/de/

Schreibe einen Kommentar